top of page
Keyvisual BikeSide, weiss auf grau

ANMELDUNG UND TEILNAHMEGEBÜHR

Melde dich noch heute online über Datasport für eine der Rennkategorien des BikeSide MTB Festivals an!
Je früher du dich anmeldest, desto grösser ist der Rabatt, den du auf deine Teilnahmegebühr erhältst.


Bist du nicht spätestens zwei Wochen nach Anmeldung auf der Startliste, dann melde dich bitte bei ironbike@datasport.com.

Teilnahmegebühr

Früh anmelden lohnt sich! Je früher du dich für eine Rennkategorie anmeldest, desto mehr Rabatt erhältst du auf deine Anmeldegebühren.

Bis zum 01. Dezember 2023
CHF 59.00
Bis zum 01. Februar 2024
CHF 69.00
Bis zum 01. Juli 2024
CHF 89.00
Bis zum 01. September 2024
CHF 109.00
Button zur Anmeldung

Bitte beachte:

  • Alle Möglichkeiten zur Zahlung der Teilnahmegebühr findest du unter der Anmeldung bei Datasport.

  • Bitte nur eine Person pro Anmeldung angeben und darauf achten, dass alle Angaben korrekt ausgefüllt werden beim E-Banking (siehe unten). Auch die Kategorien «Duo» sowie Firmen, Vereinsanmeldungen usw. bezahlen pro Teammitglied.

  • Bei Nachmeldungen vor Ort (Startnummernausgabe) ist ein Aufschlag von CHF 10.00 zu bezahlen.

  • In der normalen Teilnahmegebühr inbegriffen sind: Streckenmarkierung, Streckensicherung, professionelle Rennverpflegung, Sanität, Internet-Resultat-Service und Starterbag.

Annullation

Vom Veranstalter wird keine Teilnahmegebühr zurückerstattet. Bei Nichtteilnahme verfällt die Teilnahmegebühr und es besteht kein Anspruch auf Rückvergütung. Der Veranstalter empfiehlt, eine Annullationskostenversicherung (z.B. via Datasport) abzuschliessen, welche im Verhinderungsfall (Unfall, Krankheit etc.) die Teilnahmegebühr zurückerstatten würde.

Lizenzkontrolle

Bitte bei der Anmeldung vermerken, welche Art von Lizenz vorhanden ist. Die Startnummer wird nur gegen Vorweisen der gültigen Lizenz abgegeben. An der Startnummernausgabe findet eine Kontrolle statt.

Mutationen

Mutationen jeglicher Art werden nur bis zum 11. September 2024 per E-Mail an ironbike@datasport.com angenommen. ​Danach werden Mutationen nur noch an der Startnummernausgabe gegen Bezahlung von CHF 20.00 vorgenommen.

FAQ

Gibt es eine Startgeldstaffelung?

Ja, siehe dazu die Teilnahmegebühr bei den Kategorien.

Ich habe mich für die MITTLERE STRECKE angemeldet. Nun möchte ich die LANGE STRECKE fahren. Geht das noch? (Mutation)

Für die Rennen am BikeSide MTB Festival gilt freie Streckenwahl. Du kannst dich noch während der Fahrt auf der MITTLEREN STRECKE entscheiden, danach noch weiterzufahren und damit in der Kategorie IRON BIKE RACE LANG zu fahren.

Sind Nachmeldungen möglich?

Ja, gegen den Aufpreis von CHF 10.00 ist die Nachmeldung möglich (nur online). Den Erinnerungspreis erhältst du so aber erst am Sonntag (je nach Anzahl Teilnehmer:innen).

Kann ich die Startnummer auch am Freitag schon abholen?

Nein, am Freitag können wir noch keine Startnummern ausgeben. Wir erhalten diese erst am Samstag. Du brauchst die Startnummer jedoch nicht persönlich abzuholen. Dies kann eine Person für mehrere weitere Teilnehmer:innen erledigen. Vergiss dabei nicht, die Zahlungsbestätigung sowie eine allfällige Lizenz mitzugeben.

Kann ich die Startnummer auch am Sonntag noch abholen?

Ja, dies ist auch am Sonntag bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start möglich! Vergiss dabei nicht, die Zahlungsbestätigung sowie eine allfällige Lizenz mitzunehmen.

FOTOS

Auf der Strecke knipsen dich die Fotograf:innen von Alphafoto. Deine Fotos kannst du auf www.datasport.com oder  www.alphafoto.com ansehen und kaufen.

Sieh dir die vollständige Bildergalerie des BikeSide MTB Festivals 2023 an:

FUNDBÜRO

Solltest du am BikeSide MBT Festival etwas verloren haben, dann melde dich an den Renntagen beim Infostand im Zielgelände. Ab Montag, 23. September 2024, kannst du dich beim Tourist Office Einsiedeln melden:
Tourist Office Einsiedeln - Tel. 055 418 44 88 - Fax 055 418 44 80 - info@eyz.swiss

GARDEROBEN

Garderoben mit Duschen stehen in den Turnhallen Brüel und Furren zur Verfügung.

Die Veranstalter des BikeSide MTB Festivals übernehmen keine Haftung für Diebstahl, Verlust oder Beschädigungen persönlicher Gegenstände.

GOLDENES BUCH

Unser Goldenes Buch listet jene auf, die bisher am häufigsten am Iron Bike Race teilgenommen haben. Wer war lückenlos an jedem Rennen dabei? Wirf einen Blick hinein. 

Aktualisierte Version folgt.

HERO SERIES UND BIKE MARATHON CLASSICS

Das IRON BIKE RACE ist Teil der HERO SERIES und der Bike Marathon Classics.

Keyvisual Hero Series

Die HERO SERIES 2024 ist eine neue UCI-MTB-Marathon-Rennserie, die zum allerersten Mal ausgetragen wird. Dazu zählt auch das IRON BIKE RACE in Einsiedeln, das am 22. September 2024 bereits zum 28. Mal stattfindet. Um im Gesamtklassement der HERO Series gewertet zu werden, müssen neben dem IRON BIKE RACE auch der BMW HERO Südtirol Dolomites in Gröden (15. Juni) und der Black Forest ULTRA Bike Marathon im Schwarzwald (14. Juli) absolviert werden - selbstverständlich über die Marathondistanz. Den Sieger:innen der Gesamtwertung winkt ein Preisgeld in der Höhe von 15‘000 Euro. 
 
Nebst der neu eingeführten Gesamtwertung bietet die HERO Series 2024 auch die Gelegenheit, die Kultur, die Geschichte und die Traditionen dreier benachbarten Alpenregionen kennenzulernen, die sich trotz ihrer geographischen Nähe voneinander unterscheiden.

Die Bike Marathon Classics gibt es seit 1996 und beinhaltet sechs Prüfungen, die es zu bestehen gilt. Dabei legt man bis zu 511 km zurück und überwindet insgesamt 19`971 Höhenmeter in den schönsten Bergregionen der West- und Zentralschweiz sowie im Wallis. Neben dem IRON BIKE RACE Einsiedeln sind die Rennen Raid Evolénard, Groupe E BerGiBike, Summer Bike Marathon, Eiger Bike-Challenge und Grand Raid BCVS Teil der Serie.

LAGEPLAN

Eine Übersicht darüber, wo sich welcher Stand, das Streetfood-Festival, die Startnummernausgabe, Ziel und Start und vieles mehr befinden, erhältst du mithilfe des Lageplans.

Lageplan 2024 wird bald verfügbar sein.

NACHMELDUNGEN

Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor dem Start noch möglich (online und mit einem Aufpreis von CHF 10.00). Wer sich kurzfristig anmeldet und zum Zeitpunkt der Startnummernausgabe noch nicht auf der Startliste aufgeführt ist (Stand Online Anmeldeschluss), kann den Erinnerungspreis, je nach Teilnehmerzahl, erst am Sonntag nach dem Rennen beziehen.

PREISE UND DIPLOM

Preise

Die drei schnellsten Teilnehmer:innen jeder Kategorie werden ausgezeichnet. Die Preise werden an der Siegerehrung beim Schulhausplatz Brüel abgegeben. Preise werden nicht nachträglich zugestellt.

  • Naturalpreise für die drei Erstplatzierten je Kategorie der nicht lizenzierten Teilnehmer:innen.

  • Preisgelder für die lizenzierten Teilnehmer:innen (siehe unten).

  • Verlosungspreise werden unter allen Teilnehmer:innen verlost.

Abgabe Naturalpreise und Preisgelder

Die Preise werden an der Siegerehrung der jeweiligen Kategorie abgegeben. Ab Rang 4 werden die Preisgelder per Banküberweisung ausbezahlt.

Abgabe Verlosungspreise

Die Gewinner:innen werden am Sonntag nach der Schliessung der Startnummernausgabe gezogen (unter Ausschluss der Öffentlichkeit).

Die Namen der Gewinner:innen werden am Info-Stand ausgehängt. Die Preise können am Sonntag ab 14.00 Uhr am Info-Stand gegen Vorweisung eines Ausweises abgeholt werden. Die Verlosungspreise werden den Gewinner:innen nicht nachgesandt.

Diplom

Hol dir dein persönliches Finisher-Diplom mit allen Zwischenzeiten am Sonntagabend! Gib dazu auf der Rangliste deine Startnummer sowie deinen Namen ein und lade das Diplom kostenlos herunter.

Finisher-Shirt

Dein Finisher-Geschenk ist ein Bike-Shirt von höchster Qualität.

Preisgelder (lizenzierte Fahrer)

MITTLERE Strecke
Damen
Herren
1. Rang
CHF 220.00
CHF 220.00
2. Rang
CHF 165.00
CHF 165.00
3. Rang
CHF 110.00
CHF 110.00
4. Rang
CHF 85.00
CHF 85.00
5. Rang
CHF 55.00
CHF 55.00
Total
CHF 635.00
CHF 635.00

Preisschema höher als UCI Mountain Bike Marathon Serie. Total CHF 7'950.00

LANGE Strecke
Damen
Herren
1. Rang
CHF 660.00
CHF 660.00
2. Rang
CHF 550.00
CHF 550.00
3. Rang
CHF 440.00
CHF 440.00
4. Rang
CHF 300.00
CHF 330.00
5. Rang
CHF 200.00
CHF 275.00
6. Rang
CHF 150.00
CHF 220.00
7. Rang
CHF 125.00
CHF 165.00
8. Rang
CHF 100.00
CHF 140.00
9. Rang
CHF 80.00
CHF 110.00
10. Rang
CHF 50.00
CHF 55.00
Total
CHF 2'655.00
CHF 2'945.00
KURZE Strecke
Juniorinnen
Junioren
1. Rang
CHF 200.00
CHF 200.00
2. Rang
CHF 150.00
CHF 150.00
3. Rang
CHF 100.00
CHF 100.00
4. Rang
-
CHF 80.00
5. Rang
-
CHF 60.00
6. Rang
-
CHF 40.00
Total
CHF 450.00
CHF 630.00

RANGLISTE

Unter Datasport findest du nach dem Rennen die aktuelle Rangliste.

 

Am Veranstaltungstag wird diese fortlaufend aktualisiert.

Die Rangliste für die Enduro Rally Kategorie folgt.

Button zur Anmeldung

REGLEMENT UND BIKE-KODEX

Dieses Reglement gilt für alle Rennkategorien des BikeSide MTB Festivals, das vom Freitag, 20. September bis am Sonntag, 22. September 2024 stattfindet. Reglement 2024 folgt.

Reglement 2023

Ob beim Training oder während des Rennens: Halte dich auf den Trails bitte immer an den Bike-Kodex.

Reparaturposten von Trophy Bike

Im Bike-Village gibt es diverse Möglichkeiten, dein Bike bei kleinen Defekten zu reparieren. Weitere Infos folgen.

Während des BikeSide MTB Festivals Einsiedeln bietet dir Trophy Bike Altendorf einen exklusiven Reparaturdienst direkt vor Ort an. Trophys erfahrene Mechaniker:innen stehen bereit, um notwendige Reparaturen an deinem Fahrrad durchzuführen. Besuche den Reparaturposten im Bike-Village. Die Bezahlung für Reparaturen erfolgt bar und im Voraus, entweder am Reparaturposten oder am Infostand. Für einfache Reparaturen auf der Strecke empfehlen wir dir, dein eigenes Reparaturwerkzeug mitzubringen.

Keyvisual Trophy Bike Altendorf

Worn Wear - If its broke - fix it! 

Patagonia schliesst sich mit ihrem Reparaturwagen dem BikeSide Festival an. Kommt vorbei und lässt eure Ausrüstung vor Ort reparieren. Die Reparaturen von Kleidungsstücken aller Marken sind kostenlos!

 

Wichtig: Die Aktion ist begrenzt auf ein Kleidungsstück pro Person. Das Kleidungsstück muss sauber sein.

Repairtruck Patagonia

Die amerikanische Marke Patagonia steht für qualitativ hochwertige, langlebige und nachhaltig hergestellte Kleidung. Was Patagonia von anderen unterscheidet: Seit der Gründung 1973 durch den Outdoor-Enthusiasten Yvon Chouinard steht das Bewusstsein der Verantwortung gegenüber der Natur und den Menschen im Mittelpunkt des Handelns des Unternehmens.

Anfangs bot Patagonia nur Kleidung und Ausrüstung zum Klettern an, doch heute ist für jeden Outdoor-Fan etwas dabei. Dabei spielt es keine Rolle, ob deine Lieblingsbeschäftigung Klettern, Wandern, Bergsteigen, Skifahren oder MTBiking ist. Übrigens: Dank des oft einfachen und lässigen Designs passen die Kleidungsstücke nicht nur gut in die Natur, sondern auch in den Alltag. Die Partnerschaft zwischen Patagonia und seinen Kunden, Worn Wear ist ihr Engagement für ein neues Modell der Produktion, des Konsums und des Besitzes von Kleidung; Patagonia übernimmt die Verantwortung für ihre Produkte während ihres gesamten Lebenszyklus.

REPARATURPOSTEN

Logo Patagonia

SANITÄT

Entlang der Rennstrecken befinden sich mehrere Sanitätsposten. Auch im Start- und Zielgelände ist ein Hauptposten der Sanität stationiert.

STARTLISTE

Die Teilnehmer:innen erscheinen auf der Startliste und sind zum Rennen angemeldet, sobald das Startgeld überwiesen ist.
 
Prüfe auf der Startliste von Datasport, ob deine Anmeldung korrekt erfasst ist. Gibt es Unstimmigkeiten oder hast du dich bereits seit mehr als einer Woche angemeldet und erscheinst nicht auf der Startliste, dann melde dich bitte unter ironbike@datasport.com.
 
Spätestens eine Woche vor dem Rennen erstellt der Veranstalter die Startliste und teilt die individuellen Startzeiten zu. Die genaue Startzeit der angemeldeten Person erscheint auf der Startliste und wird ebenfalls auf der Startnummer aufgedruckt. Die Startnummerzuteilung wird ab Anfang September hier verlinkt sein.
 
Der Veranstalter behält sich vor, bei der Erstellung der Startliste die Startzeiten der einzelnen Zeitslots geringfügig anzupassen.

Button zur Anmeldung

STARTNUMMER

Die Startnummern werden am Samstag, 21. September 2024 von 8.00 bis 18.00 Uhr für Endurofahrer:innen und ab 11.00 Uhr für alle anderen Kategorien und am Sonntag, 22. September 2024 von 06.00 bis 9.15 Uhr im Alten Schulhaus (siehe Signalisation) ausgegeben. Nach diesen Zeitfenstern werden keine Startnummern mehr ausgegeben.


Die Startnummern müssen nicht persönlich abgeholt werden, dies kann auch eine Person für mehrere erledigen.
Wichtig:  Der Person, die die Startnummern abholt, allfällige Lizenz und den Zahlungsbeleg mitgeben.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, kleine Änderungen am Zeitplan vorzunehmen.

TRAINING

Bis eine Woche vor dem Rennwochenende kannst du dich auf unserer Trainingsstrecke auf dein Rennen vorbereiten. Den Plan der Strecke lädst du dir schnell und einfach für dein GPS-Gerät herunter: Trainingsstrecke

Die allgemeinen Verhaltensregeln gelten natürlich auf all unseren Trails: Einzelne Streckenabschnitte dürfen aus Naturschutzgründen nicht befahren werden. Ebenfalls ist das Befahren von privaten Grundstücken zu vermeiden. Auch Weiden, auf welchen sich Kühe befinden, sollten umfahren werden.

UNTERKUNFT UND CAMPING

Unterkunft

Für die Unterkunft sind die Teilnehmenden selbst verantwortlich.
Nahe gelegene Unterkünfte findest du unter:

Tourist Office Einsiedeln: www.eyz.swiss/hotels

Eine Übersicht über die bikefreundlichen Partner-Hotels des BikeSide MTB Festivals findest du hier.

Ausserdem besteht die Möglichkeit, als Gruppe in der Gruppenunterkunft Holzhof zu übernachten: Holzhof, Kloster Einsiedeln

Offizielle Campingplätze in der Region Einsiedeln findest du unter: www.eyz.swiss/camping

Früh buchen lohnt sich!

Camping

Offizielle Campingplätze in der Region Einsiedeln findest Du unter Tourist Office Einsiedeln.

ÜBER UNS

Hast Du Fragen zum BikeSide MTB Festival oder zum IRON BIKE RACE Einsiedeln und findest keine Antwort auf unserer Website? Dann melde dich direkt unter ironbike@datasport.com

Organisationskomitee

Daniel Hensler (OK-Präsident)

Nadine Meier (Finanzen)

Priska Lacher (Aktuar)

Benno Heussi (Rennleitung)

Benjamin Mueller (Bike Village)

Pascal Kaelin (Material)

Manuel Fuchs (Material Strecke)

Walter Blattmann (Infrastruktur)

Werner Kaelin (Infrastruktur)

Fynn Birchler (Kids Race)

Yvonne Nauer (Anmeldung)

Marlies Mathis (Presse)

Dani Bachmann (e-MTB)

Mike Schuler (Enduro)

VERKEHR UND ANREISE

Verkehr

Die Anweisungen der Ordnungsorgane sind strikt zu befolgen.

Teilnehmer:innen können am Sonntag gegen Vorweisung der Startnummer auf den von den Ordnungsorganen zugewiesenen Parkplätzen gratis parkieren. Alle übrigen Parkplätze sowie Parkhäuser sind kostenpflichtig. 

Für Betreuer:innen und Zuschauer:innen entlang der Strecke sind auf dem Streckenplan (folgt noch) entsprechende Parkplätze eingezeichnet. Diese sind unbedingt zu benützen. Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden auf Kosten der Halter:innen abgeschleppt. Die Zufahrten, insbesondere für die Sanität und Rettungsfahrzeuge, müssen frei bleiben.

Parkleitkonzept 2024 folgt

Parkleitkonzept

Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel

Wir empfehlen dir, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Einsiedeln liegt im Herzen der Schweiz und ist Teil des Zürcher S-Bahn-Netzes (allerdings nicht des Zürcher Verkehrsverbundes). Die SOB und die SBB bringen dich sicher ins Klosterdorf zum BikeSide MTB Festival. Die Züge verkehren halbstündlich ab Zürich HB, mit Umsteigen in Wädenswil. Ebenso einfach ist Einsiedeln von Luzern aus erreichbar. Wir bitten vor allem die Zuschauer:innen mit dem Zug anzureisen, da die Parkmöglichkeiten in Einsiedeln begrenzt sind.

Private Verkehrsmittel

Teilnehmer:innen können am Sonntag gegen Vorweisung der Startnummer auf den von den Ordnungsorganen zugewiesenen Parkplätzen gratis parkieren. Alle übrigen Parkplätze sowie Parkhäuser sind kostenpflichtig. Für Betreuer:innen und Zuschauer:innen entlang der Strecke sind auf dem Streckenplan (folgt noch) entsprechende Parkplätze eingezeichnet. Diese sind unbedingt zu benützen. Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden auf Kosten der Halter:innen abgeschleppt. Die Zufahrten, insbesondere für die Sanität und Rettungsfahrzeuge, müssen frei bleiben

VERPFLEGUNGSPOSTEN

Der Veranstalter ist um die fachgerechte Verpflegung der Teilnehmer:innen auf der Strecke besorgt.

NUTRIATHLETIC® Sports Nutrition weiss, was dir guttut und bietet dir dies entlang der Trails an mehreren Punkten an. Alle Verpflegungsposten auf einem Blick:
Verpflegungsplan 2023

Lageplan der Verpflegungsposten 2023:

ZEITMESSUNG

Die Firma Datasport ist für die offizielle Zeitmessung und Auswertung besorgt.